6

HONORARKONSULARISCHE VERTRETUNG der REPUBLIK  KAMERUN in ESSEN seit 1966



# Nach dem 19.7. 2019 dürfen zwar die Konsulate in Deutschland lt. bis auf anders lautendende Information zunächst keine Visa mehr ausstellen, aber  besuchen Sie regelmäßig unsere Webseite, wir sind mit
dem Außenministerium in Yaounde/ der Botschaft in Kontakt und versuchen hier eine Lösung zu finden, dass auch wir wir Ihnen weiterhin Reisen nach Kamerun wieder kurzfristig ermöglichen können.
Bitte wenden SIe sich mit Ihrer Visaantfrage bis dahin an die Botschaft in Berlin.


Lt. Schreiben des Außeministeriums 0751 vom 1.Juil 2019
sind alle Auslandsvertretungen Kameruns aufgefordert

- wirtschaftliche
- kulturelle
- medizinische
- humanitäre
- kulturelle
- touristische

Entwicklung und Zusammenabeit mit Kamerun zu fördern.

Der Außenminister bittet darum, folgende webseite Kameruninteressierten zugänglich zu machen:

www.visitcameroon.guide

Sollten Sie als Antragsteller zu dieser Zielgruppe gehören und Sie die Botschaft trotz mehrerer Versuche nicht erreichen können, wenden Sie sich bitte in schriftlicher Form per mail/ onlineAntrag  an uns, wir werden versuchen, Sie dann kurzfristig unterstützen.


# Vollmachten und beglaubigte Kopien stellen wir weiterhin
   nach Terminabsprache aus.


# Telefonische Erreichbarkeit  Montag bis Freitag 10.00 - 13.00 Uhr


Letzte Aktualisierung 22.7.2019
 
SERVICES:

- Visum für 1 - 90 Tage   (160,- €)

- Visum für 1 - 180 Tage (240,- €)

- Beurkundung von Vollmachten, Unterschriftsbeglaubigung (60,- €)

- Die Legalisierung kamerunischer Dokumente wird ausschließlich durch die Botschaft
  in Berlin vorgenommen. Auf Antrag erteilt das Honorarkonsulat Legalisierungen zur 
  Bestätigung der Echtheit von Dokumenten deutscher Behörden.  ( 40,-€)

- Temporäre Einfuhrgenehmigung von Jagdwaffen (100,- €)

- Verlängerung und Ausstellung von Pässen (nur in der  Botschaft in Berlin)

Wir empfehlen die Beachtung der Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland für Kamerun in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Insbesondere bei längeren Aufenthalten im Land wird deutschen Staatsangehörigen empfohlen, sich in die Krisenvorsorgeliste der deutschen Botschaft in Kamerun einzutragen (ELEFAND).



Alle weiteren Hinweise finden Sie unter
"Downloads Visaanträge und andere Vordrucke".

- Brief/ DHL oder andere Postzustellungen immer nur  mit Briefkasteneinwurf, da das
  Büro nur zu den Öffnungszeiten besetzt ist.

Persönliche Termine nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Montag bis Freitag: 10.00 bis 13.00 Uhr

Einwurf Ihrer Dokumente im Briefkasten jederzeit 24/7 möglich

Haftungsausschluss:

Die Haftung für den Verlust  von Dokumenten auf dem Postweg oder für die Dauer des Postweges ist ausgeschlossen.

Regressansprüche auf Grund nicht oder nicht rechtzeigtig erteilter Genehmigungen der Kameruner Botschaft in Berlin/ der Republik Kamerun  gegenüber dem Honorarkonsulat der Republik Kamerun in Essen sind ausgeschlossen.


NEWS:

2018 Manna Augenklinik in Nkongsamba

DIe  Manna Eye Clinic  in Nkongsamba wurde 2003 gegruendet mit dem Ziel arme und ärmere Augenpatienten zu verorgen.
Weitere Infos: HIER

2018 einzigartig: Education Project Give a Chance
Ziel: 10.000 Kindern in Kamerun einen besseren Bildungszugang zu ermöglichen.
Jede noch so kleine Spende hilft jedem einzelnen Kind!
Weitere Infos: HIER

Am 20.4.2017 erhielt Herr Dr.- Ing. Gordon Walter das Exequatur  zum Honorarkonsul der Republik Kamerun.
Informationen zur Konsulatsnachfolge....

2016 feierte Dr. Ing. Hans Walter, † 25.2.2017, als dienstältester Honorarkonsul sein
50. Jubiläum.
Informationen zum Jubiläum....


Wertvolle Informationen zu Kamerun finden Sie auch hier: Info...


République du Cameroun (frz.)

Republic of Cameroon (engl.)
Republik Kamerun

Flagge Kameruns
Flagge Wappen
Wahlspruch: Paix, Travail, Patrie / Peace, Work, Fatherland

(frz. bzw. eng., „Frieden, Arbeit, Vaterland“)

Amtssprache Französisch, Englisch
Hauptstadt Yaoundé
Staatsform Präsidialrepublik
Staatsoberhaupt Präsident Paul Biya
Regierungschef Premierminister Philémon Yang
Fläche 475.442 km²
Einwohnerzahl 18.879.301 (Quelle: CIA 2009)
Bevölkerungsdichte 35,7 Einwohner pro km²
Bruttoinlandsprodukt nominal (2009)[1] 42.778 Mio. US$ (95.)
Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner 1.095 US$ (129.)
Human Development Index 0,523 (153.)
Währung 1 CFA-Franc BEAC
Unabhängigkeit von Frankreich am 1. Januar 1960, von Großbritannien am 1. Oktober 1961
Nationalhymne Chant de Ralliement
Zeitzone UTC+1
Kfz-Kennzeichen CAM
Internet-TLD .cm
Telefonvorwahl +237

Quelle: Wikipedia